wintersirupe

Perfekter Punschgenuss zu Hause

3 Tipps für einen heimeligen Punschgenuss zu Hause

Tipp 1: Zweierlei Punsch für zu Hause

Die Hits auf Österreichs Punschständen gibt es auch heuer wieder für zu Hause.

Der beliebte Wintersirup Orangenpunsch ist eine aromatische Mischung aus Blutorangen, Mandarinen und fein abgestimmten Gewürzen. Der Wintersirup Zwetschkenpunsch verbreitet ein fruchtiges Wintererlebnis aus Zwetschken, Äpfeln und Zimt.

Für alkoholfreien Punsch, Sirup mit heißem Wasser aufgießen und schon ist der Punschgenuss fertig.

Rezept für Orangenpunsch

Zutaten für 4 Personen:

·         8 EL Mautner Markhof Winterpunsch Orangensirup
·         1 l trockener Weißwein
·         8 EL Rum
·         5 Nelken
·         1 Zimtstange
·         Orangen- und Zitronenschale

Zubereitung: Weißwein mit Gewürzen, Zitronen- und Orangenschale erhitzen. Sirup und Rum beigeben. Heiß trinken und genießen!

Rezept für Zwetschkenpunsch

Zutaten für 4 Personen:

·         8 EL Mautner Markhof Wintersirup Zwetschkenpunsch
·         0,5 l trockener Rotwein
·         0,5 l Früchtetee
·         5 Nelken
·         1 Zimtstange

Zubereitung: Rotwein mit Nelken und Zimtstange erhitzen. Zwetschkenpunsch-Sirup und Früchtetee beigeben. Heiß trinken und genießen!

Tipp 2: Kekse backen

Lebkuchen mit Punschglasur verziert Rezept

Eine weiteres Muss in der Vorweihnachtszeit ist es Kekse zu backen. Ob Zimtsterne, Vanillekipferl oder Lebkuchen mit Punschglasur – bei dem Duft von frisch gebackenen Köstlichkeiten kommt man schnell in Weihnachtsstimmung. Mit nur einem Teig lassen sich oft schon mehrere verschiedene Sorten kreieren.

Rezept für Lebkuchen mit Wintersirupglasur

 Zutaten für 40-50 Stücke:
·         250 g Honig
·         100 g Zucker
·         350 g Roggenmehl
·         0,25 TL Nelkenpulver
·         0,25 TL gemahlener Ingwer
·         0,5 TL gemahlener Kardamom
·         1 Prise gemahlene Muskatblüten
·         2 TL gemahlener Zimt
·         0,5 TL geriebene Orangenschale
·         0,5 TL geriebene Zitronenschale
·         0,25 TL Salz

Für die Verzierung:
·         1 Eiweiß
·         250 g Staubzucker
·         1 - 4 EL Mautner Markhof Wintersirup Zwetschken- oder Orangenpunsch

Zubereitung: Honig und Zucker in einem kleinen Topf so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Roggenmehl in einer Schüssel mit den Gewürzen, Zitrusschalen und Salz vermischen. Den warmen Honig locker untermischen und alles auf einer Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und 12 – 24 Stunden mit einem nassen Tuch bedeckt im Kühlschrank rasten lassen.
Das Backrohr auf 170° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bestaubten Fläche drei bis fünf Millimeter dick ausrollen und verschiedene Formen ausstechen. Lebkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf mittlerer Schiene 15 – 20 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen.
Eiweiß steif schlagen und den Staubzucker nach und nach einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Vorsichtig den Sirup dazugeben und verrühren. Die Kekse nach Belieben verzieren.

Tipp 3: Winterliche Deko

bastelanleitung winterliches Windlich

Stimmungsvolle Atmospähre kommt besonders gut durch Kerzenschein oder Kaminfeuer auf. Wie Sie selbst ein hübsches Windlicht aus leeren Krengläsern basteln verraten wir hier.