Als österreichisches Traditionsunternehmen ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen nicht nur ein Schlagwort sondern gelebte Unternehmensphilosophie. Mautner Markhof produziert seine Produkte in Wien-Simmering. Senf, Kren und Essig kommen aus ausschließlich regionalen Zutaten. Seit 2010 beispielsweise bezieht Mautner Markhof die gesamte Gelbsenfsaat aus Österreich, konkret aus dem Waldviertel, Weinviertel und dem Burgenland. Nicht nur Regionalität, sondern auch Bio wird im Unternehmen groß geschrieben. Um den Wünschen der Gastronomen und auch ihren Gästen nachzukommen und die Nachfrage nach Bio-Produkten in der Gastronomie zu stillen, hat Mautner Markhof den Original Estragonsenf nun auch in Bio Qualität entwickelt. Aus frisch vermahlener Senfsaat aus aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft im innovativen, platzsparenden und praktischem 4-eckigen 5kg Kübel. Ideal für die Gastronomie. Hergestellt wird dieser nach dem typischen Mautner Markhof Verfahren, das für Qualität mit 100 % Geschmack steht. Neben der Einhaltung der IFS-Standards sorgen in der Produktion strenge interne Kontrollen für garantierte Produktqualität. Mautner Markhof-Produkte stehen für besten Geschmack und regionale Herkunft. Bei den traditionellen Produkten wie Essig und Senf achtet Mautner Markhof darauf, dass die Produkte weiterhin nach traditionellen Herstellungsverfahren produziert werden.

Der Bio Estragon ist zudem vegan und kommt ohne Zusatzstoffkennzeichnung auf der Speisekarte mit einziger Allergenkennzeichnung: Senf aus. 5 kg ergeben 250 Portionen (à 20 g). Bieten Sie Ihren Gästen das österreichische Original in Bio - Qualität.