Rezept Fiakergulasch mit Spiegelei und Essiggurkerl

Fiakergulasch mit Spiegelei

45 min

Mittel

4

Rezeptvideo

Rezeptvideo

Zutaten

1 kg Rindsgulaschfleisch

800 g Zwiebeln

2 EL Butter

3 EL edelsüßes Paprikapulver

1 TL Kümmel

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 TL Majoran

Salz & Pfeffer

1 Schuss Mautner Markhof Hesperidenessig

2 L Rindssuppe oder Wasser

4 Eier

4 Mautner Markhof Hesperiden Essiggurkerl

2 Frankfurter Würstel

etwas Öl zum Anbraten

Rezept

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und in Butter langsam goldbraun anrösten. Paprikapulver einrühren und mit Essig ablöschen. Mit KÜmmel, gehacktem Knoblauch, Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Mit Wasser oder Rindssuppe aufgießen, Fleisch hinzufügen und 2 - 3 Stunden langsam weich kochen.

Kurz vor Ende der Garzeit die beiden Würstel halbieren, an den Enden einschneiden. In etwas Öl anbraten. Spiegeleier in einer Pfanne ebenfalls anbraten und Essiggurkerl fächerartig einschneiden.

Fiakergulasch mit dem Spiegelei, Essiggurkerl und Würstel servieren.

Play Video

Rezept Fiakergulasch mit Hesperidenessig, Spiegelei und Frankfurter