Nudelsalat

30 min

Mittel

2

mit Spargelpesto

mit Spargelpesto

Zutaten

200 g Nudeln

5 Stangen weißer Spargel

Für das Pesto:

8 Stangen grüner Spargel

1 Handvoll Basilikum

ca. 50 g Parmesan bzw. Käse eurer Wahl

1 EL Mautner Markhof Estragon Senf

3 EL Mautner Markhof Hesperiden Essig

1 - 2 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl

1 Prise Zucker

Salz

Olivenöl zum Anbraten

Rezept

Die Nudeln laut Packungsanleitung kochen. Währenddessen den Spargel waschen und trocken tupfen. Den weißen Spargel mit einem Gemüseschäler schälen und den Strunk abschneiden. Beim grünen Spargel müsst ihr nur den Strunk unten abschneiden.
Den Grünen Spargel mit etwas Olivenöl und einer Prise Meersalz in einer Pfanne anbraten. Vom fertig angebratenen Spargel 3 Stangen zur Seite legen. Den restlichen angebratenen grünen Spargel in grobe Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß bzw. das Gefäß eures Standmixers geben. Dazu kommen Olivenöl, die geschälten Knoblauchzehen, Basilikum, Parmesan, Essig, Senf und eine Prise Zucker. Nun das Pesto schön cremig pürieren.

In einer Pfanne mit etwas Öl den weißen Spargel anbraten. Die fertigen Spargelstangen gemeinsam mit den restlichen grünen Spargelstangen in grobe Stücke schneiden. Das Spargel Pesto unter die fertigen Nudeln mischen. Die Spargelstücke dazugeben, gut vermischen und servieren. Tipp: Ihr könnt den Nudelsalat entweder lauwarm, oder kalt servieren. Je nachdem, ob ihr die Nudeln kalt abschreckt oder nicht.